Home arrow Produktkatalog arrow Pflege u. Reinigungsmittel arrow Reinigen arrow Harzlöser und Dichtungsentferner
Info: Ihr Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Produkten in Ihrem Warenkorb notwendig. Bitte erlauben Sie Cookies, so dass Sie auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen können.

Pflege u. Reinigungsmittel arrow Reinigen arrow Harzlöser und Dichtungsentferner



Harzlöser und Dichtungsentferner




eko Harzlöser und Dichtungsentferner entfernt äußerst effektiv Klebstoffe, verharzte Öle, Schmierstoffe und Harze, ebenso Kork-, Papier-, Gummi-, Kunststoffdichtungen. Die behandelnden Schichten werden angelöst und aufgeweicht und lassen sich leicht, problemlos und rückstandslos entfernen.

Anwendungsgebiete
Zum restlosen Entfernen von Dichtungs- und Klebstoffresten auf folgenden Untergründen:
auf Metallen (z.B. Stahl, Aluminium, Gusseisen, Messing usw.), Holz, Glas, Keramik und einigen Kunststoffen.

Entfernt auch verharzte Oele und Schmierstoffe sowie Harze.
Kunststoff-, Gummi-, Kork- oder Papierdichtungen lassen sich rasch und problemlos entfernen.
Um bei den Kunststoffen sicher zu sein, empfehlen wir eine Verträglichkeitsprüfung durchzuführen.

Achtung: eko-Harzlöser und Dichtungsentferner greift Lacke, PVC, Synthetics oder Linoleum an.
Nicht zu behandelnde Flächen durch Abdecken schützen.

Produkteigenschaften

· Hochwirksam

· Löst Klebstoffe und Dichtungen bereits nach wenigen Sek. an

· Gute Haftung auch auf senkrechten Flächen

· Entfernt selbst alte und ausgetrocknete Klebstoffreste

· Für viele Untergründe geeignet

· Verhindert Schäden, die durch mechanisches Entfernen eventuell entstehen

· Hinterlässt eine öl- und fettfreie Oberfläche.

Verarbeitungshinweise
Untergrundvorbehandlung:

Der Untergrund sollte trocken und lose Teile bereits entfernt sein.
Anwendung:
Dose gut aufschütteln (mind. 2 Minuten vom hörbaren Anschlag der Mischkugel an) und aus 20 cm Entfernung aufsprühen. Nach einer Einwirkzeit von ca. 10 – 20 Minuten (je nach Art und Schichtdicke des zu entfernenden Belages) kann die aufgeweichte und angelöste Schicht mit Hilfe einer Spachtel entfernt werden. Bei schwer lösbaren Belägen sollte der Vorgang eventuell wiederholt werden. Angrenzende, nicht zu behandelnde Flächen sind abzudecken.
Bevor die behandelten Teile neu beschichtet werden, ist auf eine sorgfältige Reinigung Wert zu legen. Während der Verarbeitung sollte auf eine gute Belüftung geachtet werden.

 

 
Sicherheitsdatenblatt per Mail anfordern



Verwandte Produkte...:

Universalreiniger-Spray
Universalreiniger-Spray
Bio-Clean-Allesreiniger
Bio-Clean-Allesreiniger
Teer-Ex Spray
Teer-Ex Spray
Pflasterreiniger
Pflasterreiniger


Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 19 Oktober 2017 12:52

Neuigkeiten

 Preise auf Anfrage!

Wir suchen Sie oder Ihn!Handelsvertreter/In für verschiedene Gebiete in Österreich

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

07211/8638-0